Q&A

1.) Was bedeutet „Bastel‐Pizza“?
Die Bastel‐Pizza ist die erste Pizza zum Selbstzusammenstellen nach Kundenwunsch.

2.) Wie wird eine Bastel‐Pizza hergestellt / gebacken?
Frischer Teig wird von Hand ausgerollt, nach Kundenwunsch belegt, im traditionellen mit Buchenholz befeuerten Steinofen gebacken und danach schockgefrostet.

3.) Wie kann man die Pizza bestellen?
Auf der Internetseite: www.tiefkühlheld.de kann man sich seine Lieblingspizzen zusammenstellen, einen Liefertermin aussuchen und seine Bestellung ordern.

4.) Wie wird geliefert?
Die Anlieferung erfolgt gut verpackt und tiefgekühlt am Wunschtag bis 12.00 Uhr per UPS.

5.) Wie hoch sind die Lieferkosten?
Die Lieferkosten richten sich nach der Anzahl der Pizzen. Eine Übersicht der verschiedenen Packungsgrößen gibt es auf www.tiefkühlheld.de unter der Rubrik: Versandinformationen.

6.) Wie weit / wohin ist die Pizza lieferbar?
Aktuell erfolgt der Versand in ganz Deutschland. Weitere Länder sind in Planung.

7.) Wie wird die Pizza kühl gehalten / isoliert?
Die Pizzen werden in einer Thermoverpackung mit Zusatzkühlung verpackt und transportiert.

8.) Wie lange ist die Pizza im Tiefkühlfach haltbar?
Unbedenklich sind 3 Monate.

9.) Wie wird die Pizza zubereitet?
Im Backofen. Die Backanleitung wird für jede Pizza mitgeliefert.

10.) Was mache ich, wenn ich keinen Backofen habe?
Einfach einen kleinen mobilen Backofen (aus der Rubrik Zubehör) dazubestellen.